News

Daten & Fotos zu
Unseren Projekten
unter Windparks

(22.08.2018)

Spende für die Delme-Werkstätten

WestWind Energy spendet Anhänger für Sulinger Delme-Werkstätten Presseartikel aus der Sulinger WochenPost vom 22.08.2018: Lange Strecken zum Windrad

SULINGEN> Die Windenergiefirma Westwind hat den Sulinger Delme-Werkstätten für Menschen mit Behinderung einen Lastenanhänger gespendet. Mit dem Anhänger können sie ihren Kommunaltraktor, der zum Fahren weiterer Strecken ungeeignet ist, transportieren und so den Arbeitsradius im Bereich der Garten- und Landschaftspflege erweitern, heißt es in einer Mitteilung.

Der Arbeitsbereich pflegt zurzeit die Grünflächen von 150 Windkraftanlagen. Carsten Radeke, Geschäftsführer von Westwind Service, übergab den Anhänger im Wert von 3500 Euro symbolisch an den Betriebsleiter Klaus Müller sowie die Gruppenleitung Albert Schulte und das Garten- und Landschaftspflegeteam der Sulinger Werkstatt.

Bei der Pflege der vielzähligen Windkraftanlagen nimmt das „Gala-Team“ (wie Garten- und Landschaftspflege gerne abgekürzt wird) der Delme viel Rücksicht auf den Artenschutz vorhandener Tiere. Dann kann es schon einmal sein, dass die zu pflegenden Flächen sehr unzugänglich werden und die Anlagenpflege bei erschwerten Bedingungen erfolgen muss.

Der Kommunaltraktor ist für diese Arbeiten absolut notwendig, aber für längere Fahrstrecken leider nicht geeignet. Mittels des neuen Anhängers können nun aber wieder eben diese längeren Fahrtstrecken überwunden und Arbeitsaufträge in einem größeren Radius angenommen werden, heißt es weiter.

 

 

Zur Übersicht
Zurück